Informationen für Patient:innen

Aktuell werden im Studienportal folgende Studien angeboten:

In der let’s plAY A game Studie soll das Nutzungsverhalten und die Motivationen von jungen Menschen mit Krebs in Bezug auf digitale Spiele untersucht werden. Weiterhin wird erhoben, ob Let’s Plays und Livestreams genutzt werden und inwieweit sich Erkrankung und Nutzung gegenseitig beeinflussen. Es wird außerdem erfragt, ob Spiele als Ausgleich für Alltagshandlungen genutzt werden, die aufgrund der Erkrankung nicht oder nur eingeschränkt möglich sind und ob digitale Spiele bekannt sind, die eine Repräsentation der Erkrankung beinhalten. Die Untersuchung besteht aus einem ca. 10-15min Online-Fragebogen.
Aggressiver Lymphdrüsenkrebs bedeutet einen tiefen Einschnitt in das körperliche, seelische, soziale und berufliche Leben – während der Behandlung und für die lange Zeit danach. Um Langzeitfolgen von Therapien zu identifizieren und Angebote zu entwickeln, die Ihnen und anderen Patient:innen mit Non-Hodgkin-Lymphomen (bspw. "Diffus großzelliges B-Zell-Lymphom", "Primär mediastinales B-Zell-Lymphom", "T-Zell-Lymphom") helfen, wurde ein Online-Fragebogen entwickelt. Das Ausfüllen dauert etwa 30 Minuten.
Die PEARL-Studie untersucht gezielt die Risikofaktoren von Darmkrebs in der Altersgruppe unter 50 Jahren. Mit den Erkenntnissen aus dieser Studie sollen gemeinsam mit den Partnern des PEARL-Verbunds neue und effektive Strategien entwickelt werden, um Darmkrebs in der Altersgruppe von 18-49 Jahren zukünftig besser zu vermeiden. Die Teilnahme beinhaltet die Abgabe einer Blut- und Stuhlprobe sowie das Ausfüllen eines Online-Fragebogens (Dauer etwa 30min). Teilnahmeberechtigt sind Betroffene im Alter zwischen 18-49 Jahren, deren Diagnose nicht länger als 1 Jahr zurückliegt. Für eine Kontrollgruppe können zudem bis zu drei Personen aus dem direkten Umfeld der Patient:innen an der Studie teilnehmen (bspw. Partner:innen, Geschwister, enge Freund:innen).
metzler stiftung icon Barbara und Wilfried Mohr stiftung icon sparda bank icon